Ihr AWO Ehrenamt – sozial engagieren in Sachsen

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen in Leichter Sprache.

Durch ehrenamtliches Arbeiten im sozialen Bereich haben Menschen die Möglichkeit, die Lebensqualität von Menschen zu erhöhen, die Hilfe und Unterstützung benötigen. So eröffnen sie sich und anderen die Chance auf neue Erfahrungen, Persönlichkeitsentwicklung und Lebensorientierung. Sie tragen aktiv zu einem stärkeren sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei.

Warum ein Ehrenamt bei der AWO?

Die AWO bietet einen professionellen Rahmen für ehrenamtliches Engagement. Sie unterstützt:

  • bei der Suche nach der passenden Aufgabe in den über 700 Einrichtungen und Diensten der AWO in Sachsen, im Verband oder bei Partner*innen
  • durch kompetente Ansprechpartner*innen für Fragen rund um das ehrenamtliche Arbeiten
  • durch Fortbildungsangebote und Teilnahmemöglichkeiten an Veranstaltungen der AWO in Sachsen
  • und durch Versicherungsschutz und Ausgabenentschädigung

Egal, ob zehn Stunden pro Woche oder zwei Stunden pro Monat: Jedes Engagement zählt.  Es gibt viele Möglichkeiten, wie ehrenamtlich Engagierte gemeinsam mit der AWO das soziale Miteinander der Menschen in Sachsen fördern.

Unsere Ehrenamtsdatenbank bietet einen Überblick über die Angebote für ehrenamtliches Engagement bei der AWO in Sachsen.

Mögliche Einsatzgebiete im AWO Ehrenamt

  • in der Senior*innenbetreuung
  • bei der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • in der Hausaufgabenhilfe
  • durch zusätzliche Angebote in der Kinderbetreuung oder für Jugendliche
  • im Mitwirken in der Verwaltung oder im Verband der AWO
  • durch Verwirklichung eigener Ideen und sozialer Projekte mit Hilfe der AWO

Ohne Ehrenamt kein Wohlfahrtsverband

Der Verband der Arbeiterwohlfahrt lebt von der Beteiligung und dem Einsatz seiner Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer*innen. Sie halten unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden den „Rücken frei“ und unterstützen durch ihr ehrenamtliches Arbeiten aktiv unsere Einrichtungen und Kreisverbänden.

Seit ihrer Gründung 1919 bildet das ehrenamtliche Engagement einen Grundpfeiler der Arbeiterwohlfahrt, ohne dessen 1990 eine Wiedergründung in den neuen Bundesländern nicht möglich gewesen wäre.

Das AWO Projekt „MitWirkung – Gesellschaft gestalten durch Engagement und Beteiligung“ setzt einen Schwerpunkt auf das ehrenamtliche Engagement im Verband. Mit der Broschüre „MitMachen – erfolgreich Engagement organisieren“ wurde 2019 ein Leitfaden für unsere Einrichtungen und Gliederungen erarbeitet, um ehrenamtliches Arbeiten professionell zu unterstützen.

Neuigkeiten & Termine

Menü