1. Startseite
  2. Leichte Sprache
  3. Mitmachen und dabei sein
  4. Patenschaften

Patenschaften

Was ist eine Patenschaft?

Eine Patenschaft bedeutet:
Sie werden Pate für einen anderen Menschen.
Sie treffen diesen Menschen einmal oder mehrmals in der Woche.
Sie helfen ihm bei wichtigen Dingen, zum Beispiel

  • Deutsch lernen
  • Nach draußen gehen und etwas erleben
  • Im Haushalt helfen
  • Formulare ausfüllen
  • Sport treiben

Für manche Menschen ist es sehr wichtig,
nicht allein zu sein, zum Beispiel

  • Wenn sie erst seit kurzer Zeit in Deutschland sind
  • Wenn sie älter sind und schlecht gehen können
  • Wenn sie eine Behinderung haben und trotzdem dabei sein möchten

Als Patin oder Pate begleiten Sie diesen Menschen.
Sie nehmen Anteil an seinem Leben.
Der andere Mensch gibt Ihnen viel zurück

  • Freundschaft
  • Interessante Gespräche
  • Viele schöne Erlebnisse

Patenschaft – machen Sie mit!

Sie lernen gerne neue Leute kennen?
Sie interessieren sich für andere Kulturen
und das Leben von anderen Menschen?
Dann werden Sie Pate bei der AWO!
Überall in Sachsen könne Sie Pate werden.
Sogar ganze Familien können Pate werden.

Interesse?
Da melden Sie sich bei uns!
Sie können gerne mit uns telefonieren
oder eine Email schreiben.

Sie Fragen
Wir Antworten

foto janin eissing

Janin Eissing
Projektmitarbeiterin Interkulturelle Öffnung und Diversität
Tel.: 0351 – 84704 – 550

Menü