Aktiv bleiben im Alter – die AWO Begegnungsstätten in Sachsen

Informationen zu diesem Thema gibt es auch in Leichter Sprache.

Sie fühlen sich einsam oder wissen nicht wie Sie am besten Ihren Tag gestalten sollten? In den AWO Begegnungsstätten gibt es abwechslungsreiche Angebote. Sie können verschiedenen Interessen nachgehen und treffen andere Menschen.  Sie können auch ganz neue Fähigkeiten erlernen, für deren Erwerb Sie bisher keine Zeit gefunden haben, zum Beispiel eine Sprache lernen oder etwas Handwerkliches. Jede und Jeder ist willkommen! Es ist auch kein Problem, wenn Sie nicht mehr so gut zu Fuß sind. Bei Veranstaltungen und Ausflügen gibt es immer eine helfende Hand, damit Sie die Angebote wahrnehmen können.

Ein lebendiger Ort für Seniorinnen und Senioren

AWO Begegnungsstätten sind für Seniorinnen und Senioren gedacht, die trotz Ruhestand aktiv bleiben wollen und Anschluss in einer Gemeinschaft suchen. In Sachsen gibt es viele AWO Begegnungsstätten für Senior*innen und AWO Seniorentreffs. Sie bieten vielfältige Aktivitäten an und schaffen Raum für Kommunikation, Austausch und Gemeinschaft. Wir unterstützen Aktivitäten aller Art und beugen damit der Einsamkeit im Alter vor. Selbstbestimmte Entscheidungen und eigene Gestaltungsmöglichkeiten stehen dabei im Mittelpunkt.

Finden Sie die AWO Begegnungsstätte in Ihrer Nähe mit unserer Einrichtungsdatenbank unter dem Menüpunkt Senioren und Altenhilfe.

Mehrere alte Menschen Senioren und Seniorinnen sitzen draußen auf Bänken und sprechen miteinander und einer Pflegekraft

Welche Angebote halten die AWO Begegnungsstätten bereit?

Zu den häufigsten Angeboten zählen unter anderem:

  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Gesprächsrunden und Vorträge
  • Kreative Bastel – und Näharbeiten
  • Filmvorführungen
  • Sport- und Bewegungsangebote
  • Gemeinsame Ausflüge wie Wandern oder Museumsbesuche
  • Kochen und Backen
  • Geselligkeit & Tanz, Themennachmittage
  • Gedächtnistraining
  • Gemeinsame Feiern, zum Beispiel zu Weihnachten oder Ostern

Meist haben sie AWO Begegnungsstätten in Sachsen einen oder mehrere Veranstaltungsräume, Küchen und Freiluftmöglichkeiten. Hier finden verschiedenste Aktivitäten statt, damit auch für jede und jeden etwas dabei ist.

In einigen Einrichtungen werden auch Fremdsprachenkurse, Computer- und/oder Onlinegates angeboten. Für alle denkbaren Interessensbereiche ist etwas dabei und ermöglicht Ihnen eine Freizeitgestaltung  in Gemeinschaft.

Einige AWO Begegnungsstätten bieten auch Beratung an. Dort erhalten Sie Unterstützung bei folgenden Themen:

  • Vorsorgeregelungen
  • Pflegeversicherung
  • Finanzierung der Pflege
  • Grundsicherung und Lebensbewältigung
  • Ausfüllen von Anträgen und Formularen, wie zum Beispiel für Wohngeld

In Einzelgesprächen werden diese Fragen kompetent beantwortet. Hilfestellungen zu diesen Themen finden Sie übrigens auch in unserer Beratung für Senior*innen und Angehörige.

Wir suchen immer Helferinnen und Helfer, die sich aktiv in die Arbeit mit den AWO Begegnungsstätten einbringen möchten. In unserer Ehrenamtsdatenbank finden Sie aktuelle Angebote für Ihr Engagement.

Menü