Unsere Leistungen

Werden Sie selbst aktiv und unterstützen Sie die AWO in Sachsen

Aktuelles

Bevorstehende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Corona-Virus in Sachsen

Plakat Aktuelle Informationen zur Corona-Prävention

Informationen zur aktuellen Lage im Freistaat

Aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung 

Das sächsische Kabinett hat am 21. September die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie tritt am 23. September 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 20. Oktober 2021. Die Staatsregierung führt mit der neuen Verordnung das optionale 2G-Modell ein: Unter anderem Innengastronomie, Sport und andere Veranstaltungen im Innenbereich, Bars, Diskos und Clubs  können somit sämtliche Abstands- und Kapazitätsbeschränkungen und die Maskenpflicht nur dann aufheben, wenn ausschließlich geimpfte oder genesene Besucherinnen und Besucher anwesend sind.

Mit der Verordnung werden die bereits bestehenden Schwellenwerte um einen Weiteren ergänzt: die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen.

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Die Kolleg*innen der Landesgeschäftsstelle sind wieder wie gewohnt in der Geschäftsstelle für Sie erreichbar.

Das Betreten der Geschäftsstelle ist nur unter strikter Beachtung der allgemeine Hygieneschutzbestimmungen gestattet:

  • Es gilt ein Betretungsverbot für Personen mit einem der folgenden Merkmale: Vorliegen von Symptomen einer COVID-19-Infektion oder Anordnung von Quarantäne oder Absonderungsbescheid im zurückliegenden Zeitraum von 14 Tagen durch Gesundheitsamt.
  • Mindestabstand zu anderen Personen von 1,50m
  • Wo der Mindestabstand von 1,50m nicht gewährleistet werden kann, ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung erforderlich
  • Die Regeln der Handhygiene sowie Hust- und Niesetikette sind einzuhalten

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ihnen bekannten Ansprechpersonen oder an landesverband.kontakt@awo-sachsen.de.

Menü