Patenschaftstag 2022

Die Arbeiterwohlfahrt in Sachsen feiert das Ehrenamt!

Am Samstag den 24.09. fand der AWO Patenschaftstag statt. An einem super sonnigen Herbsttag versammelten sich mehr als 150 Ehrenamtliche auf dem Gelände der Energiefabrik Knappenrode. Es gab leckeres Essen, Gegrilltes und köstliche Kuchen und Getränke. Die Kinder hatten auch viel Spaß mit der Hüpfburg, Dartspiel und viele anderen Spiele.

Ein breites kulturelles Programm gabs auch! Mit viel Musik und Künstler:innen, organisiert von Neue Nachbarn e.V. dem ukrainisches Selbsthilfezentrum aus Bischofswerda. Vielen lieben Dank für eure Hilfe und Engagement!

Auch der Bürgermeister von Hoyerswerda und Vorstandsmitglied AWO Landesverband Sachsen, Torsten Ruban-Zeh, hat uns am Samstag besucht und sich bei allen Engagierten bedankt.

Die Teilnehmer:innen konnten auch an einer Führung durch die Energiefabrik Knappenrode mitmachen und viel darüber erfahren, wie eine Kohlenfabrik zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert funktionierte.

Und Danke auch an das Band „House of Flow“ für die super schöne Musik! Eure Lieder haben die Stimmung richtig angeheizt!

An diesem Tag wollte die AWO Sachsen all jenen Menschen danken, die sich Tag für Tag ehrenamtlich dafür einsetzen, andere dabei zu unterstützen, in unserer Gesellschaft anzukommen. Mit diesem Engagement übernehmen sie eine sehr wichtige Rolle in unserer Gesellschaft und ermöglichen vielen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Auftakt Fachstelle KoGGE

Auftakt Fachstelle KogGE

Mit über 60 Teilnehmer:innen feierte am 15.9. die neue Fachstelle KogGE ihren Auftakt KogGE bedeutet "Koordinierungsstelle gegen Gewalt in Einrichtungen" und ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Liga der Wohlfahrtsverbände in Sachsen.
Menü