AG Migration

Nach 2 Jahren Onlinesitzungen, findet die AG Migration wieder vor Ort statt.

Einige Leute sitzen während der Veranstaltung an Tischen und hören der Rede zu

Der AG Migration der Fachbereich Migration und Arbeitsmarktintegration fand letzte Woche bei uns im Herbert-Wehner-Haus statt. Die gemeinsamen Gesprächsrunden und wichtigen Informationen für die Beratungspraxis stellten eine Momentaufnahme zu den vergangenen Monaten der Ukraine Hilfe und der Migrationsarbeit in Sachsen dar.

Als Gast durften wir Staatssekretär Sebastian Vogel vom SMS begrüßen und konnten mit ihm zu aktuellen Entwicklungen in den Austausch treten. Einen weiteren Inhaltlichen Impuls erhielten wir von der Refugee Law Clinic Dresden zu deren Beratungs- und Weiterbildungsangeboten an der TU Dresden.

Die Teilnehmenden konnten ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus der Beratungspraxis teilen, was dieses Mal endlich wieder vor Ort bei uns im Landesverband möglich war. Wir freuen uns schon auf die nächste AG Migration!

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

A. Demnitz (Elternratsvorsitzende), Nikoletta Chumakova (AWO Sachsen) Frau Schmunk (stellv. Leiterin)

Kinder und Eltern sammeln Geld für ukrainische Flüchtlinge

Sachsenweit kommen ukrainische Menschen an, finden Wohnraum, kommen in Kitas und Schulen in Kontakt mit Kindern und Jugendlichen. Vielerorts unterstützen Elternräte, Elterninitiativen und Kita-Einrichtungen dieses Ankommen. So auch in Dresden-Trachau.
Menü