Podcast zur Befragung Jugendliche Seniorenbegleiter:innen im Erzgebirge

Der Kurs „Jugendliche Seniorenbegleiter:innen im Erzgebirge“ ist von Oktober 2023 bis März 2024 das erste Mal angelaufen und erfolgreich beendet.

handgemalte Skizze zweier Strichfrauchen

Du möchtest?

  • Deine Großeltern brauchen etwas Unterstützung im Alltag?
  • Du möchtest Senior/innen im Bekanntenkreis, in der Nachbar-Schaft, in einer Senioren-einrichtung helfen?
  • Du interessiert dich für Pflegeberufe?
  • Du bist ca. 14-16 Jahre alt?

Alles gute Gründe für die Fortbildung zum/r Jugendlichen Seniorenbegleiter/in!

Nach 20 Schulstunden Theorie und 30 Stunden Praktikum in einer Senioreneinrichtung und Durchführung eines Ersten-Hilfe-Kurs bist du fit als Senioren-begleiter/in. Du kannst nun ältere Menschen unterstützen und hast einen Einblick in das Berufsfeld Pflege und soziale Arbeit gewonnen.

Nach regelmäßiger Teilnahme bekommst Du ein Zertifikat der Dir kleine Jobs ermöglicht.

Mit dem Podcast/Audioaufnahme haben wir festgehalten, welche Eindrücke die jungen Leute gesammelt haben. In diesem Kurs zeigt man jungen Leuten, im Alter von 14-16 Jahre, wie man ältere und hilfebedürftige Menschen bei einfachen Tätigkeiten im Privathaushalt helfen kann. Es sollen Berührungsängste abgebaut werden und es kann sich ein Eindruck zum Pflegeberuf gemacht werden.

 

Kontakt:

Arbeiterwohlfahrt KV Annaberg / Mittleres Erzgebirge e.V. , Frau Saskia Kuban, Bürgerhaus Drebach, Tel. 037341 / 48068, saskia.kuban@awo-annaberg.org

Bildquellle: Jusef

 

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten