5. Gastmahl Dresden isst bunt

Ausgelassene Stimmung und tolle Gespräche beim Fest für Vielfalt und Gastfreundschaft auf der Hauptstraße in Dresden. Die AWO Sachsen war mittendrin.

Viele Menschen bei unserem Tisch zum Dresdner Gastmahl

Es war so toll! Beim 5. Gastmahl Dresden isst bunt kamen am 13. September mehr als tausend Menschen auf der Hauptstraße in Dresden zusammen, um ein Fest der Vielfalt und des Miteinanders zu feiern. Auf einer rund 300 Meter langen Tafel – zusammengesetzt aus 160 einzelnen Tischen, zwischen Dreikönigskirche und Goldenem Reiter – präsentierten zahlreiche Vereine und Organisationen ihre kulinarischen Köstlichkeiten und luden zum Gespräch ein. Die Cellex Stiftung hatte das Gastmahl organisiert, die AWO Sachsen unterstützte gemeinsam mit dem CSD Dresden bei der Organisation und Durchführung.

Bei bestem Wetter und ausgelassener Stimmung kamen wir mit zahlreichen Leuten ins Gespräch. Unter anderem besuchten Staatsministerinnen Petra Köpping und Katja Meier sowie Staatssekretärin Dagmar Neukirch und der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth unseren Stand. Mambo Manifesto sorgten für ausgelassene Stimmung und spontane Tanzeinlagen und unser Ballonkünstler Twitter Fuchs’i sowie die Kolleg*innen gaben alles, um jeden Kind einen Luftballonwunsch zu erfüllen. Wir können uns gar nicht entscheiden, was besser war – die Gespräche, die Musik oder das leckere Essen 😉. Diese Veranstaltung hat gut getan! Danke an alle, die mitgeholfen haben und dabei waren! So ist unser Dresden ♥.

Genießt unsere Bildergalerie zum Gastmahl!

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Am 20. September ist Weltkindertag

Anlässlich des heutigen Weltkindertags haben wir uns einmal in unseren AWO Kitas und Horten in ganz Sachsen umgehört und für Euch die lustigsten Sprüche unserer Kids gesammelt.
Menü