Hochwasser: So können Sie helfen!

Die AWO bittet um Spenden, um betroffene Familien und Helfer*innen vor Ort schnell und effektiv zu unterstützen.

Spendenaufruf, im Hintergrund ein überflutetes Dorf
Spendenaufruf, im Hintergrund Häuser, die im Wasser versinken
Es wird weiterhin jeder Euro gebraucht, um den Menschen und Familien vor Ort zu helfen!
Wir danken allen von Herzen, die sich solidarisch mit den Opfern der Flutkatastrophe zeigen.

Hier können Sie spenden!

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Pflege: Anregungen und Wünsche an die Politik

Miteinander im Gespräch: Staatsministerin Petra Köpping, SPD Bundestagskandidat*innen und AWO Kreisverband Dresden zu Besuch im AWO Senioren- und Pflegeheim „Albert Schweitzer“
3 Zuckertüten liegen nebeneinander auf dem Gras

AWO Aktion Zuckertüte

Wenn Eltern es schwer haben, ihrer Kinder mit den erforderlichen Schulmaterialien auszustatten, hilft AWO Kreisverband Dresden e.V. zum 14. Mal mit der AWO Aktion Zuckertüte weiter.
Menü