Modul 2 der Workshop-Reihe „Einführung Diversitätsmanagement“ am 28. Juni um 9 Uhr

Workshop-Reihe „Einführung Diversitätsmanagement“ – Modul II

Diversitätssensible Personalgewinnung

Vielfalt in der Gesellschaft und innerhalb der AWO bringt viele Herausforderungen aber auch Chancen mit sich. Vor allem für Führungskräfte, die dies ­im Sinne des Diversitätsmanagements steuern müssen. Aber was bedeutet das eigentlich genau?

In Modul 2 der Workshop-Reihe „Einführung Diversitätsmanagement“ wird betrachtet, wie Personalgewinnung diversitätssensibel gestaltet werden kann.

Inhalte:

  • Vorteile einer diversitätssensiblen Personalauswahl
  • Grundlagen
  • Diversitätssensible Stellenausschreibungen
  • Bewerbungsprozesse und Personalauswahl

Die Inhalte sind niedrigschwellig gestaltet, erfordern keine Vorkenntnisse zu Diversitätsmanagement und sind als Einstieg in den Themenkomplex gedacht. Darüber hinaus bestehen Austauschmöglichkeiten in der Veranstaltung.

Termin 28. Juni 2023 Modul II

09:00 bis 11:00 Uhr

Zielgruppe Die Schulung richtet sich an alle Führungskräfte der AWO Einrichtungen, Vereine, Institutionen und Verwaltungen, sowie weitere Interessierte in Sachsen, die ihre Kompetenzen für den konstruktiven Umgang mit Diversität vertiefen möchten.
Training durch Paula Salomo, LFS IKÖD
Veranstaltet durch AWO Landesverband Sachsen e.V.

Landesfachstelle für Interkulturelle Öffnung und Diversität

Teilnahmezahl Max. 20 Teilnehmende
Ort Die Veranstaltung findet digital via ZOOM statt.
Anmeldung Online
Kontakt Bei Fragen wenden Sie sich an:

paula.salomo@awo-sachsen.de

Kosten Der Workshop ist für Sie kostenfrei.

Weitere Module:

14.06.23 Modul 1 Vielfaltsdimensionen und Diversitätsmanagement – Einführung

05.07.23 Modul 3 Führung von diversen Teams

Datum

28 Jun 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

09:00 - 11:00

Standort

online

Veranstalter

Landesfachstelle IKÖD
E-Mail
landesfachstelle.ikoed@awo-sachsen.de
QR Code